KoKoNat Logo
KokOnat

Das Individuelle Gesundheits-Management (IGM) stellt das Grundkonzept des so genannten Viterio® Lebensstilprogramms dar. Viterio steht für „VIrtual Tool for Education, Reporting, Information and Outcome”: www.viterio.de. Das IGM orientiert sich am Modell der Salutogenese und der Theorie eines Gesundheits-Krankheits-Kontinuums und richtet sich an „gesunde“ und „kranke“ Menschen mit dem Ziel, ihre Selbstbestimmung, Selbstkompetenz und Eigenverantwortung in Gesundheit und Krankheit zu stärken.

Hintergrundtheorien sind u.a. das systemische Anforderungs- und Ressourcenmodell, das Balance- und Konfliktmodell, das Training emotionaler Kompetenzen nach M. Berking sowie die rational-emotive Verhaltenstherapie. Zentrales Element des IGM ist ein Selbstmanagement, das den Einzelnen zur Pflege und Optimierung seiner physiologischen Basisfunktionen (Bewegung, Ernährung, vegetative Balance, Abwehr, Wärmehaushalt, Schlaf, Rhythmus) sowie psychosozialen und kognitiven Basiskompetenzen (Selbstkompetenz, soziale Kompetenz) im Alltag befähigen soll, um die persönliche Lebensqualität und Lebenszufriedenheit durch einen gesunden Lebensstil nachhaltig zu steigern, zu bewahren oder wiederherzustellen.

Pädagogisch umgesetzt wird dies durch ein mindestens 12-monatiges „Blended-Learning-Programm“, welches E-Health-Technologien mit persönlicher Unterstützung in Form von GesundheitsCoaching, ärztlicher Beratung und evtueller Behandlung verbindet.

Mit dem Individuellen Gesundheits-Management (IGM) können Sie

Ihre Gesundheit prüfen
Sie können frühzeitig erkennen, ob Risikofaktoren oder Hinweise auf Stresserkrankungen, Zuckerkrankheit, Bluthochdruck und Übergewicht bestehen.

Ihre Gesundheit planen
Sie legen mit Hilfe Ihres Arztes/Ärztin fest, in welchen Lebensstilbereichen Sie Änderungen vornehmen wollen.

Ihre Gesundheit praktizieren
Sie verwirklichen nun im Alltag Ihr individuelles Lebensstilprogramm. Wir begleiten Sie hierbei mit verschiedenen Gesundheitsangeboten. Hierzu zählen Gesundheitstage, Forumsvorträge, Praxisseminare und ein persönliches Coaching. Im Krankheitsfall unterstützen wir Sie mit der Schulung eines zielgerichteten, naturheilkundlichen Selbsthilfe-Managements.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, kostenfrei an der Veranstaltungsreihe „Forum Lebensstil und Gesundheit“ teilzunehmen. Das Lebensstil-Programm wird von der Anwenderallianz in den Bereichen der betrieblichen und kommunalen Gesundheitsförderung sowie im Setting von Medizintourismus und Kurmedizin erprobt und optimiert. Dadurch soll das Angebot regional an verschiedenen Standorten in Bayern verwirklicht werden.

Weitere Infos hier: http://www.igm-campus.de