KoKoNat Logo
KokOnat

Die naturheilkundlich-komplementäre Therapie soll die derzeitige Standardtherapie bei Krebserkrankungen dort ergänzen, wo der Patient zusätzliche Hilfen benötigt oder wünscht. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Krebsprävention und die Begleittherapie von Tumor assoziierter, chronischer Erschöpfung (Fatigue). In Ergänzung zur Standardtherapie werden zudem Nebenwirkungen der Chemo- und Strahlen-Therapie (z.B. Appetitlosigkeit, Übelkeit, Verdauungsbeschwerden, Haut- und Schleimhaut-Probleme) behandelt und ein modernes naturheilkundliches Stressmanagement zur Reduzierung von Stress angeboten.

Folgender Ablauf ist Routine:

Gesundheitsprüfung 1, GP-1 (vor der Beratung)

  • Zusenden und Anleiten von digitalen Zugängen zur Durchführung einer internetbasierten Anamneseerhebung.
  • Auswertung der GP-1 Ergebnisse im Vorfeld des ärztlichen Beratungsgesprächs.

Anamnese, Diagnostik und ärztliche Beratung (60 Minuten)

  • Beratung und Aufklärung des Patienten zu sinnvollen naturheilkundlichen und komplementären Therapien.
  • Beschreibung der aktuellen Symptomatik, des allgemeinen Gesundheitszustands und des bisherigen Krankheitsgeschichte.
  • Analyse des Lebensstils (Basisfunktionen, -kompetenzen) hinsichtlich Verhalten, Einstellungen und Gefühle sowie die Bereitschaft ggf. den Lebensstil so zu verändern, dass die Gesundheit wieder gestärkt und die Lebensqualität langfristig verbessert wird.
  • Individuelle Verordnung eines naturheilkundlich-lebenstilmedizinischen Trainings und/oder einer komplementärmedizinischen Therapie bei tumor- oder therapiebedingten Beschwerden.

Kompetenztraining

Befähigung der Patienten, die Inhalte der Beratung praktisch umzusetzen

  • Angebot an Patienten mit tumorbedingter chronischer Erschöpfung (Fatigue)
    und/oder tumorbedingter Stress-Belastung
  • Insgesamt 10 x 90 Minuten:

• 6 x Qigong 90 Minuten inkl. Akupressur aus den „3-1-2 Meridian Übungen“
• 2 x Qigong 60 Minuten und Info-Seminar 30 Minuten zu Tumordiäten und gesunder Ernährung
• 1 x Qigong 60 Minuten und Infoseminar 30 Minuten zu unkonventionellen Krebstherapien
• 1x Qigong 60 Minuten und offene Fragestunde 30 Minuten

Naturheilkundliche Behandlung

Zusatzangebot bei Fatigue und Stress-Reaktionen:

10 x 25 Minuten Akupunktur

• Standardisierte Behandlung mit 3 Akupunkturpunkten

Evtl. Anleitung zur Selbstakupunktur.

• Bei Frieren/Kältegefühl zusätzliche Wärmebehandlung (Moxibustion)

Wird auch als Selbstbehandlung geschult.

Ärztliche Wiedervorstellung (30 Minuten)

  • Nach 3 Wochen (fakultativ)
  • Nach 6 Wochen (obligat)