KoKoNat Logo
KokOnat

Das KoKoNat ist als assoziierter Partner am KORA-Age („Kooperative Gesundheitsforschung in der Region Augsburg) Projekt des Helmholtz Zentrums München beteiligt (http://www.helmholtz-muenchen.de/kora/informationen-fuer-wissenschaftlerinnen/ uebersicht-abgeschlossener-kora-studien/kora-age-verbund/index.html).

KORA-Age wird vom BMBF gefördert und untersucht – als Teilprojekt von KORA – Langzeit-Determinanten und Konsequenzen der Multimorbidität an einer Kohorte von über 65-Jährigen. Im Rahmen einer spezifischen Studienkomponente wurden 1000 Probanden im Jahr 2009 aufwändig untersucht. Das Forschungsinteresse des KoKoNat richtet sich hierbei auf die Inanspruchnahme von Naturheilverfahren in der älteren Bevölkerung sowie deren Zusammenhänge mit sozio-demographischen Merkmalen, Multimorbidität und Indikatoren „erfolgreichen“ Alterns.

Die Ergebnisse wurden 2016 in einem Manuskript mit dem Titel “Prevalence of use and level of awareness of Complementary medicine in older people - Results from the KORA-Age study” publiziert